Logo Kanton St.Gallen
Publiziert am 27.08.2021 15:59 im Bereich BZSL
Externe Diplome am BZSL überreicht

Zwei Klassen haben am BZSL die Fächer Englisch und IKA mit externen Zertifikaten abgeschlossen

Für Kaufleute ist der sichere und effiziente Umgang mit dem Computer schon lange nicht mehr wegzudenken. Im Schulfach IKA (Information, Kommunikation und Administration) legen die Lernenden den Grundstein. Zusätzlich absolvieren die Lernenden auch die Vorbereitung und vier Modulprüfungen zum Advanced User SIZ (Schweizerisches Informatik Zertifikat). Mit einem Notendurchschnitt von 5.0 zeigten unsere Lernenden eine ausserordentlich gute Leistung (0.4 Notenpunkte über dem schweizerischen Schnitt) und dürfen mit Stolz ihre wohlverdienten Diplome in Empfang nehmen.

Auch im Englisch wurden sehr gute Ergebnisse erzielt. Die Lernenden wurden während zwei Jahren auf das BEC Preliminary (Business English Certificate) Niveau B1 und in einem Freikurs auf das FCE (Cambridge First Certificate) Niveau B2 vorbereitet. 

Die Niveaubezeichnungen basieren auf dem ‘Gemeinsamen Europäische Referenzrahmen’ für Sprachen (GER), ein internationaler Maßstab für Sprachkenntnisse. Er wird weltweit verwendet, um die Sprachfertigkeiten von Lernenden zu beschreiben. So können zukünftige Arbeitgeber das Sprachniveau einschätzen und wissen, welche Fähigkeiten jemand erworben hat.

Die engagierte Arbeit der Lernenden hat sich bezahlt gemacht und so dürfen sich die angehenden Kaufleute über den hervorragenden Notenschnitt von 5,2 freuen.

Das BZSL gratuliert den Lernenden an einer kleinen Feier recht herzlich.

 

Brigitte Hallwachs, Fachlehrerin Englisch

Jürg Lippuner, Fachlehrer IKA

 

Zum Medienbericht vom 30. August 2021 im Sarganserländer

 

 

Bildergalerie