Logo Kanton St.Gallen
Publiziert am 21.12.2020 10:00 im Bereich BZSL
"Von wegen politisch nicht interessiert"

Fast nicht zu glauben: Zwei junge Frauen aus dem dritten Lehrjahr Fachfrau Gesundheit hatten im Herbst das Privileg, mit der ersten Bundesrätin der Schweiz, Frau Elisabeth Kopp, ein Interview zu führen.

Für ihre Vertiefungsarbeit über das Frauenstimmrecht in der Schweiz wollten sie unbedingt mit dieser grossartigen Frau sprechen.

Drei Wochen lang recherchierten und mailten Amélie Ritter und Larissa Beck (FaGe 3c), bis sie die Zusage von Elisabeth Kopp und eine Einladung nach Zumikon erhielten. Mehrere Stunden lang durften sie Frau Kopp zu Frauenrechten in der Schweiz befragen und viel über ihr bewegtes Leben erfahren. Für beide war dies ein unvergessliches Erlebnis.

Autorin: Amélie Ritter, Larissa Beck u. Ines Hellmich