Accesskeys

Fitness an der Berufsfachschule

Fitnessraum

Die Tage werden kürzer, draussen wird es kühler. Vielen fehlt es vor allem in dieser Jahreszeit an Bewegung. Im Sommer fällt es uns viel leichter, sich nach der Arbeit noch sportlich zu betätigen, um unserem Körper etwas Gutes zu tun.
Eine mögliche Lösung für dieses Problem: Regelmässiges Training im Fitnessraum in der Sporthalle Riet.


 

 

Was bringts?

 

Dazu zwei vielsagende Zitate zum Thema Sport:

 

 "... ein Medikament, das gleichzeitig das kardiorespiratorische System und die Muskeln trainiert, Kohlenhydrat- und Fettstoffwechsel verbessert, die Knochen stärkt, das Gewicht regulieren hilft, stimmungsaufhellend und antidepressiv wirkt, sowie oft eine sozial integrierende Funktion hat, ..." (Prof. Dr. med Bernard Marti, 2000)

 

"Gäbe es ein Medikament, das nur annähernd ähnliche segensreiche Wirkungen wie ein regelmäßiges Ausdauertraining auf alle Risikofaktoren degenerativer Herz-Kreislauf-Erkrankungen hätte, man könnte es wohl kaum bezahlen!" (Jürgen Weineck)

 

Zum Bericht von Christian Keiser, Fachvorstand Sport BZSL


BZSL - Fitness an der Berufsfachschule (28.10.2015 08:13)


Servicespalte